November 2017

17. Görlitzer Marathonschießen & Saisonende

Anfang Oktober richtete die Görlitzer Schützengilde 1377 e.V. wie jedes Jahr   das Marathonschießen aus. Von insgesamt 15 teilnehmenden Vereinen, darunter auch aus Tschechien, nahm auch unser Verein in mehreren Disziplinen Teil.

Die Wettkampfbezeichnung hat seinen Grund. Bei 100 gewerteten Schüssen pro Disziplin (80 für Jugend) verlangt es den Schützen einiges an Konzentration, Ausdauer und Kraft ab und genau das macht den Reiz dieses Wettkampfes aus, denn so wird der Schütze gänzlich gefordert und der Trainingseffekt ist nicht zu unterschätzen.

So ist besonders hervor zu heben, dass Florian Heinrich bei der Jugend zwei 1. Plätze geholt hat, obwohl die Wettkämpfe kurz hintereinander stattfanden. Einmal 678 Ringe mit der Luftpistole und 680 Ringen mit der KK-Sportpistole.

Außerdem punktete Anke Matthes mit sehr starken 937 Ringen bei KK und verpasste bei der Luftpistole mit 918 R. den 1. Platz nur um einen Ring. Henry Hirte konnte sich bei der KK Pistole den 3. Platz sichern, jedoch fehlten zum Zweitplatzierten nur 5 Ringe. Roland Hillmann und Arend Riedel schossen in der Seniorenklasse aufgelegt und erzielten Platz 8 und 12 mit guten Ergebnissen, jedoch war der Erstplatzierte aus Leipzig mit unschlagbaren 979 Ringen weit entfernt. So holte Roland Hillmann jedoch in der KK Auflage einen 3. Platz mit 917 Ringen und in der freihändigen Disziplin den 1. Platz mit 877 Ringen. Florian Baumgart erhielt den 5. Platz in der KK-Sportpistole und stellte sich bei der Luftpistole als Kampfrichter zur Verfügung, um mit seinem Praxiseinsatz nun seine Kampfrichterausbildung abschließen zu können.

Nach diesen Ergebnissen ist für uns die diesjährige Kleinkaliber – Saison beendet. Die nächsten Wettkämpfe finden erst wieder im Frühjahr statt und wir konzentrieren uns nun auf die neuen bevorstehenden Luftpistolenmeisterschaften, beginnend mit der Vereinsmeisterschaft im Dezember. So lassen wir kurz die vergangenen KK-Meisterschaften 2017 Revue passieren. Wir erzielten bei den Kreismeisterschaften fünf 2. Platze, zwei 3. Plätze und zwei Kreismeistertitel. Die Bezirksmeisterschaften brachten uns fünf erste Plätze.

Am Ende erhielten wir zwei 3. Plätze bei den Landesmeisterschaften und erhielten 4 Landesmeistertitel und stellten dabei auch noch 3 neue Landesrekorde auf. Außerdem nahmen wir an den Deutschen Meisterschaften der Auflagedisziplinen in Hannover teil, wobei ein 12. Platz durch Manfred Simon erreicht wurde. Mit weniger Einzelausfällen und neuer Motivation möchten wir im nächsten Jahr an diese Leistungen anknüpfen und diese in der kommenden Saison ebenso umsetzen bzw. steigern.  An dieser Stelle danken wir all unseren Schützen, die durch ihr Training und guten Ergebnisse den Verein repräsentiert haben.

Henry Hirte

Sportleiter

Beiträge
Besucher-Zähler

Besuche

Deine IP: 3.238.8.102

Login