September 2013

Immobilienpokal in Leipzig

Zum 5. Mal fand der Peter-Thomas-Immobilien-Pokal statt. Erstmalig war die Luftpistolenhalle der Leipziger Schützengesellschaft Austragungsort. Durch die gute Organisation des Teams um den Wettkampfleiter Hans-Jürgen Penquitt war ein reibungsloser Ablauf gesichert.

Der Wettkampf bestand aus zwei Etappen. Als erstes wurden 40 Schuss Genauigkeit mit der Luftpistole geschossen (Ergebnis siehe Wettkampfprotokoll). Zweitens qualifizierten sich die besten acht Schützen für das Finalschießen, dies nach den neuen Regeln des Internationalen Schießsportverbandes ISSF.
Das Besondere am Finalschießen ist, dass die acht qualifizierten Schützen ohne die erreichten Ergebnisse des ersten Durchgangs wieder bei null Ringen anfangen. Der Verlauf des Finales erfolgt im K.O.-System.

In dieser Finalrunde erwiesen sich die Schützen Mathias Putzmann (1. Platz), Thomas Winter (2.Platz) und Anneliese Falkenberg (3. Platz) am treffsichersten (siehe Ergebnisliste).

Besonders gefreut haben wir uns, dass Schützen aus der 2. Bundesliga Süd des SV Freischütz Pfannenstiel, mit Rüdiger Kastner an der Spitze, teilgenommen haben.

Wettkampfprotokoll Peter-Thomas-Immobilien-Pokal 2013 (bitte anklicken)

Siegerehrung mit Wettkampfleiter Hans-Jürgen Penquitt (re), Sieger Mathias Putzmann (Mitte), Zweitplatzierter Thomas Winter (li)

v.l.: Peter Thomas, Anneliese Falkenberg (3. Platz), Mathias Putzmann (1. Platz), Thomas Winter (2. Platz)

Teilnehmer des PSV Neustadt am Wettkampf, v.l.: M. Putzmann, P. Thomas, J. Wehner, M. Prochaska, nicht auf dem Foto: A. Falkenberg und A. Riedel

Ergebnis Finalschießen

Platz Name Verein Vorkampf
Ringe
Finale
Ringe
1 Putzmann, Mathias PSV Nst. 377 287,5
AW Thomas, Peter PSV Nst. 366 277,4
2 Winter, Thomas Lichts. 374 246,9
3 Falkenberg, Anneliese PSV Nst. 368 218,8
4 Penner, Waldemar SV Pfa 378 187,7
5 Albl, Anton Gera 364 158,6
6 Trapper, Günter SV Pfa 362 125,0
7 Kastner, Rüdiger SV Pfa 355 97,0

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.